Cookie-Einstellungen

Teilnahme-Formular
Analytische Cookies
Social Media

Detaillierte Informationen zu den einzelnen Cookies finden Sie auf unserer Datenschutzseite.

Speichern Alle akzeptieren
8. Dez

Adventskalender

Der Fairtrade-Weg

Zurück

Kinderrechte schützen

  • Starkes Mädchen stämmt die Hände in die HÜften

Faire Handelsstrukturen zur Bekämpfung von Kinderarbeit

Nach Schätzungen der Internationalen Arbeitsorganisation (ILO) gibt es weltweit 152 Mio Kinderarbeiter*innen zwischen fünf und 17 Jahren. Trotz der Bemühungen sie zu bekämpfen, ist ausbeuterische Kinderarbeit vor allem im Kakaosektor weit verbreitet. Allein in der Cote d’Ivoire und in Ghana arbeiten rund 2,1 Millionen Kinder auf Kakaofeldern.

Die Förderung fairer Handelsstrukturen ist ein entscheidender Baustein zum Schutz der Kinder. Am 10. Dezember hat unsere Kampagne #SweetRevolution ihren Höhepunkt. Hierbei setzen wir uns ein für faire Einkommen, gerechte Arbeits- und Produktionsbedingungen und Schluss mit ausbeuterischer Kinderarbeit im Kakaosektor.

Das gab es zu gewinnen:

Eins von zehn Schokoladen-Paketen von Halloren

Halloren ist die älteste Schokoladenfabrik Deutschlands und dabei stets seiner Innovationskraft treu geblieben. Halloren produziert Produkte für dich, um zu genießen und dich wohl zu fühlen. Dabei setzt Halloren ein besonderes Augenmerk auf die Nachhaltigkeit der Rohstoffe und ist sehr stolz auf die Zusammenarbeit mit Fairtrade. Denn auch das gute Gewissen trägt zum Wohlfühlen bei. Entdecke die Halloren-Schokoladenseite und erbe Tradition, Leidenschaft, Qualität und die innovativen Produkte von Halloren.

Halloren

 

Gewonnen haben:

Andy B. aus Bruchköbel
Gina R. aus Langennaundorf
Marlies F. aus Darmstadt
Rimma D. aus Bonn
Daniel H. aus Cottbus
Manja S. aus Cottbus
Nele M. aus Aachen
Hanne B. aus Köln
Dieter L. aus Berlin
Tatjana W. aus München

Die Teilnahme für den 8. Dezember ist leider nicht mehr möglich.

Please upgrade to a newer version of Microsoft Internet Explorer