Cookies helfen uns, die Webseite für Sie besser zu gestalten. Wenn Sie diese Webseite weiterhin besuchen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos finden Sie in der Datenschutzerklärung. Ihre erteilte Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Dafür können Sie hier Ihre Einstellungen ändern.

17. Dez

Adventskalender

Der Fairtrade-Weg

Zurück

Kapitel 4

Mit Tat und Rat

Unterstützung zur Ertragssteigerung

  • Frau und Mann in Indien bei der Baumwollernte

Hoffnung durch gerechten Handel

In Indien haben sich seit 1995 über 270.000 Baumwollproduzent*innen aufgrund von Überschuldung und fehlender Zukunftsaussichten umgebracht. Fairtrade unterstützt die Bäuerinnen und Bauern insbesondere durch fachliche Ratschläge zur Ertragssteigerung. Mit dem Kauf von Fairtrade-zertifizierter Baumwolle können auch Konsument*innen im Norden helfen.

 

Das gab es zu gewinnen:

3 Rosensträuße von Fleurop mit einem Gutschein von je 20€

  • Fairtrade-Rosen-Strauch von Fleurop
  • Fleurop-Logo
  • ein Rosenstrauch, der von 2 Händen gebunden wird

Seit 111 Jahren vermittelt Fleurop Blumengrüße in alle Welt. Fairtrade hat für Fleurop oberste Priorität. So haben Fleurop-Floristen Zugang zu Großhändlern, die Wert auf nachhaltigen Anbau und fair gehandelte Produkte legen.

Ein Auge für Fairness

Bei der Auswahl kooperierender Blumenfarmen sind die dort herrschenden Arbeitsbedingungen und eine transparente Lieferkette ausschlaggebend.

Fleurop

 

 

 

 

Gewonnen haben:

Sven B. aus Rostock
Gregor K. aus Frankfurt
Nomda J. aus Titz

(Die Teilnahme für den 17. Dezember ist leider nicht mehr möglich.)

Please upgrade to a newer version of Microsoft Internet Explorer