Cookies helfen uns, die Webseite für Sie besser zu gestalten. Wenn Sie diese Webseite weiterhin besuchen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Adventskalender

18. Dezember
Zurück

Weisst du’s?

Master Origin Indonesia ist der erste Fairtrade-zertifizierte Kaffee von Nespresso

Nespresso setzt vermehrt auf Fairtrade

1813 Bauern haben 2017 mit Unterstützung von Nespresso, Olam und Fairtrade die Kooperative Ara Cahayani Gayo gegründet. Diese liegt im Aceh-Distrikt im nördlichen Teil der Insel Sumatra in Indonesien.

Der Name «Gayo» bezeichnet eine Ethnie in Sumatra sowie die Region, in der sie zuhause ist. Der Ausdruck «Ara Cahayani Gayo» bedeutet «Es gibt Licht in Gayo» oder: «Es besteht Hoffnung». Die Bauern wählten diesen Namen mit der Absicht, eine starke und transparente Organisation aufzubauen, um die Lebensbedingungen ihrer Mitglieder nachhaltig zu verbessern.

Die Kooperative hat ein Fairtrade-Entwicklungsplan definiert. Die Mitglieder beschliessen diese Aktivitäten in der Generalversammlung demokratisch und finanzieren sie mithilfe der Fairtrade-Prämie. Derzeit konzentriert sich die Genossenschaft mit ihren Projekten vor allem auf die Produktivität, die Qualität der Ernte und soziale Verbesserungen.

So engagiert sich Nespresso

Im August 2018 lancierte Nespresso die Fairtrade-Kaffeesorten Master Origin Indonesia und Master Origin Colombia (Vertuo). Es sind die zwei ersten Fairtrade-Kaffees im permanenten Nespresso-Sortiment. Nespresso ist übrigens die grösste Rösterei von Fairtrade-zertifiziertem Kaffee in der Schweiz.

Heute gibt es 10 x 5 Packungen Master Origin Indonesia im Gesamtwert von 295 Franken zu gewinnen.

Weitere Informationen:

www.maxhavelaar.ch/kaffee

Please upgrade to a newer version of Microsoft Internet Explorer