Cookies helfen uns, die Webseite für Sie besser zu gestalten. Wenn Sie diese Webseite weiterhin besuchen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Adventskalender

12. Dezember
Zurück

Weisst du’s?

Die Vanille wird schon lange wegen ihrer heilkräftigen Wirkung eingesetzt

Madagaskar ist der Hauptlieferant für den Vanille Weltmarkt

Seit sehr langer Zeit wird die Vanille als Heilmittel verwendet. Die Azteken konsumierten als erste die Vanille und nutzten sie wegen ihrer harntreibenden und blutreinigenden Eigenschaften. Sie galt auch als anregend für das Nervensystem. Häufig wird die Vanille auch im Kosmetikbereich eingesetzt, denn sie wirkt regenerierend, feuchtigkeitsspendend, nährend und besänftigend. 

Der Vanille-Anbau ist in den Tropenregionen verbreitet. Madagaskar und Indonesien sind die Hauptlieferanten für den Weltmarkt. Während Indonesien in den 1990er-Jahren den ersten Rang einnahm, liegt Madagaskar heute wieder in Führung.

Für die Panna Cotta mit Himbeer-Coulis verwendet Coop Fairtrade-Vanilleschoten von der Mananara-Kooperative auf Madagaskar. Diese setzt die Fairtrade-Prämie unter anderem für den Aufbau und die Renovierung von fünf Schulen ein.

So engagiert sich Coop

Coop führt das umfangreichste Angebot an fair gehandelten Lebensmitteln in der Schweiz: Über 850 Produkte tragen das Fairtrade Max Havelaar-Label. Zusätzlich bietet der Detailhändler genussreiche Rezeptvorschläge an. So ist der tägliche nachhaltige Konsum heute einfacher denn je!

Heute gibt es 4 Coop-Gutscheine im Wert von je 50 Franken zu gewinnen.

Weitere Informationen:

www.maxhavelaar.ch/gewürz

Please upgrade to a newer version of Microsoft Internet Explorer