Cookies helfen uns, die Webseite für Sie besser zu gestalten. Wenn Sie diese Webseite weiterhin besuchen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Adventkalender

16. Dezember
Zurück

Wussten Sie, dass...

… es drei Jahre dauert, bis eine Kaffee-Kooperative vollständig auf Bio-Anbau umgestellt ist und erst nach dieser Zeit wieder die gleiche Menge Kaffee geerntet wird, die vor der Umstellung geerntet wurde?

Förderung von Bio-Anbau

Biologische Landwirtschaft aus Prinzip: Um „Patcha Mama“, die Mutter Erde zu schützen, setzen die Mitglieder der FAIRTRADE-Kaffee-Genossenschaft Tiemelonla nich k lum schon seit langem auf organischen Anbau. Ein Schritt, der am Anfang hart war und viel Arbeit erforderte. „Man benötigt beispielsweise speziellen Dünger, der selber hergestellt werden muss. Das bedeutet auch, dass unsere Tiere nur bestimmte Dinge fressen dürfen“, erklärt Gregorio Méndez Moreno, einer der Bauern aus der Genossenschaft. Der Umstellungsprozess war laut dem Kaffeeexperten eine schwierige, aber auch lehrreiche Zeit. Den Mehrwert für Mensch und Umwelt, der damit erbracht wird, fördert FAIRTRADE mit einer eigenen Bio-Prämie, die extra bezahlt wird.

Der Gewinn
1 x 3kg Barista Caffè Crema - Ganze Bohne mit Aroma-Verschluss von Tchibo. Nachhaltig angebaut und im Trommelröster veredelt.
www.eduscho.at

Weitere Informationen...

...zur Wirkung aus Österreich

Please upgrade to a newer version of Microsoft Internet Explorer